Ingalena Schömburg-Heuck und Patrick Weiler siegen beim 40. VR-Bank-Lauf „Rund um die Veste Coburg“

Coburg – Gelungener Restart des VR-Bank-Lauf „Rund um die Veste Coburg“. Bei hervorragenden Bedingungen konnte der 40. VR-Bank-Lauf durchgeführt werden. Beim 10 km VR-Bank Hauptlauf konnten sich bei den Männern Patrick Weiler in 34:47 Minuten vom TV 1848 Coburg souverän durchsetzen. Bei den Frauen siegte ebenso überlegen Ingalena Schömburg-Heuck von der LG Bamberg in 38:53 Minuten.

Beim DAK-Kinder- und Jugendlauf über 1,6 km siegte Noah Möller vom TV 1860 Staffelstein in sagenhaften 5:04 Minuten. Schnellstes Mädchen war Helene Krome vom SV Kemmern in 6:16 Minuten.

Bilder | Ergebnisse

Ein Ausführlicher Bericht und weitere Bilder folgen am Montag.

zeico