Es wird warm, aber nicht mehr so heiß!

Ende Juni wurden in Deutschland ständig neue Hitzerekorde vermeldet. Auch im Coburger Land herrschten Temperaturen von weit über 30°. Zum Glück für den 39. VR-Bank-Lauf „Rund um die Veste Coburg“ startete der Juli mit deutlich niedrigeren Temperaturen. Für den Wettkampftag am 7. Juli sind durchschnittlich angenehme 22° vorhergesagt. Bei der Startzeit um  9 Uhr morgens dürften die Temperaturen somit deutlich unter 20° liegen. Damit erwarten wir am Sonntagvormittag ideales Laufwetter!

Bis zum Meldeschluss am Donnerstag sind 837 Voranmeldungen eingegangen. Davon sind allein 669 Läuferinnen und Läufer im 10 Kilometer-Hauptlauf gemeldet. Dafür sagen wir danke und freuen uns mit euch auf eine hoffentlich schöne Veranstaltung!

Nachmeldungen sind noch am Samstag zwischen 14 und 17 Uhr sowie am Sonntag ab 07:30 Uhr möglich.

Menü